So schön kann moderne Technik sein


Philips MASTER LED-Lampe in Glühlampenform

März 23, 2015

Die LED-Technologie entwickelt sich in rasantem Tempo weiter und erobert immer neue Anwendungsfelder. Mit der neuen klaren neun Watt MASTER LEDbulb fügt Philips als einer der führenden Spezialisten für LED-Innovationen seinem Portfolio eine Lampe hinzu, die nicht nur im Design Akzente setzt, sondern sich in der Größe und Form kaum von einer traditionellen 60-Watt-Glühlampe unterscheidet.

 

In Sachen Energieeffizienz und Langlebigkeit ist sie dieser aber meilenweit voraus. Mit einer elektrischen Leistung von nur neun Watt bedeutet das eine Energieersparnis von bis zu 85 Prozent. Bei einer Lichtausbeute von nahezu 90 Lumen pro Watt ist sie energetisch ausgesprochen wirtschaftlich, was auch ihre Energieeffizienzklasse (EEL) A+ unterstreicht. Damit ist sie der ideale Ersatz für all jene, die noch immer den herkömmlichen, technisch veralteten und unwirtschaftlichen Glühlampen nachtrauern.

 

Die neue LED-Lampe ist stufenlos dimmbar. Mit ihrem E27-Lampengewinde passt sie in die meisten gängigen Leuchten. Mit ihrer Form und dem weißen Lampenkörper macht sie auch in offenen Leuchten, bei denen die Lampen sichtbar sind, eine gute Figur. Das warmweiße, glühlampenähnliche Licht mit sehr guter Farbwiedergabe und der besonders große Abstrahlwinkel von 240 Grad sorgen für eine angenehme, gleichmäßige Lichtverteilung im Raum.

 

Die neun Watt MASTER LEDbulb klar ist besonders in der Hotellerie und Gastronomie eine lohnende Alternative zu herkömmlichen Lichtquellen. Bei den dort üblichen langen täglichen Brenndauern amortisieren sich die Anschaffungskosten durch die Stromersparnis schnell. Die lange Nutzlebensdauer von 25.000 Stunden reduziert zudem die Wechselkosten. Doch auch in privaten Haushalten macht sich die schöne, hochwertige Markenlampe durch den niedrigen Energieverbrauch schnell auf der Stromrechnung bemerkbar.

Eine energieeffiziente Alternative zu den Niedervolt- und Hochvolt-Halogenbrennern bietet Philips mit neuen Modellen der Produktreihe CorePro LEDcapsule an. Damit schließt die weltweite Nummer eins bei Beleuchtung für die Anwender eine weitere Lücke im Produktprogramm der Retrofitlampen für Halogen-Lichtanwendungen. Die Lampen eignen sich ebenso für dekorative Lichtanwendungen wie zur Allgemeinbeleuchtung in Geschäften, Hotels und Restaurants, aber auch als nachhaltige Alternative zu den herkömmlichen Halogenlampen in privaten Haushalten, zum Beispiel in Tischleuchten.

 

Erstmals sind jetzt aus der CorePro-Reihe eine 2,5 Watt LED-Variante der Hochvolt-Halogenlampe mit G9-Sockel sowie eine zwei Watt LEDcapsule mit G4-Sockel erhältlich. Sie können die vergleichbaren konventionellen Halogenbrenner mit 25 und 20 Watt direkt ersetzen. Beide LEDcapsules warten bei Lichtströmen von 204 und 200 Lumen mit Lichtausbeuten von 81,6 und 100 Lumen pro Watt auf. Das sind derzeit die höchsten Werte aller vergleichbaren Markenlampen. Die Energieersparnis beträgt dadurch bis zu 90 Prozent.

 

Beide Modelle sind für Innenanwendungen in offenen und belüfteten Leuchten geeignet und lassen sich problemlos in bestehende Installationen einsetzen. Sie bieten hochwertiges warmweißes Licht mit einer sehr guten Farbwiedergabeeigenschaft und gleichmäßiger Lichtverteilung. Die lange Nutzlebensdauer von 15.000 Stunden minimiert die Wartungs- und Wechselkosten und sorgt dafür, dass sich nach der schnellen Amortisation der Anschaffungsinvestition ein lang andauernder Spareffekt ergibt.

Eine energieeffiziente Alternative zu den Niedervolt- und Hochvolt-Halogenbrennern bietet Philips mit neuen Modellen der Produktreihe CorePro LEDcapsule an. Damit schließt die weltweite Nummer eins bei Beleuchtung für die Anwender eine weitere Lücke im Produktprogramm der Retrofitlampen für Halogen-Lichtanwendungen. Die Lampen eignen sich ebenso für dekorative Lichtanwendungen wie zur Allgemeinbeleuchtung in Geschäften, Hotels und Restaurants, aber auch als nachhaltige Alternative zu den herkömmlichen Halogenlampen in privaten Haushalten, zum Beispiel in Tischleuchten.

 

Erstmals sind jetzt aus der CorePro-Reihe eine 2,5 Watt LED-Variante der Hochvolt-Halogenlampe mit G9-Sockel sowie eine zwei Watt LEDcapsule mit G4-Sockel erhältlich. Sie können die vergleichbaren konventionellen Halogenbrenner mit 25 und 20 Watt direkt ersetzen. Beide LEDcapsules warten bei Lichtströmen von 204 und 200 Lumen mit Lichtausbeuten von 81,6 und 100 Lumen pro Watt auf. Das sind derzeit die höchsten Werte aller vergleichbaren Markenlampen. Die Energieersparnis beträgt dadurch bis zu 90 Prozent.

 

Beide Modelle sind für Innenanwendungen in offenen und belüfteten Leuchten geeignet und lassen sich problemlos in bestehende Installationen einsetzen. Sie bieten hochwertiges warmweißes Licht mit einer sehr guten Farbwiedergabeeigenschaft und gleichmäßiger Lichtverteilung. Die lange Nutzlebensdauer von 15.000 Stunden minimiert die Wartungs- und Wechselkosten und sorgt dafür, dass sich nach der schnellen Amortisation der Anschaffungsinvestition ein lang andauernder Spareffekt ergibt.

MASTER LEDbulb

Download Pressetext

Weitere Informationen für Journalisten:

Weitere Informationen für Journalisten und Blogger:
Weitere Informationen für Journalisten und Blogger:
Weitere Informationen für Journalisten und Blogger:
Weitere Informationen für Journalisten und Blogger:
 

Weitere Informationen für Journalisten und Blogger:

Martha Salaquarda, MA

Communications Manager Lighting

Philips Austria GmbH

Euro Plaza, Kranichberggasse 4, 1120 Wien

Mobil: 0664 3806503

E-Mail: martha.salaquarda@philips.com

 

 

Mag. Nina Stuttmann

Unternehmenssprecherin

Philips Austria GmbH

Mobil: 0664 8389016

E-Mail: nina.stuttmann@philips.com

Über Royal Philips

Royal Philips (NYSE: PHG, AEX: PHIA), mit Hauptsitz in den Niederlanden, ist ein Unternehmen, das auf Gesundheit und Wohlbefinden ausgerichtet ist. Im Fokus steht die Verbesserung der Lebensqualität der Menschen mit innovativen Lösungen aus den Bereichen Healthcare, Consumer Lifestyle und Lighting. Philips beschäftigt etwa 105.000 Mitarbeiter in mehr als 100 Ländern und erzielte in 2014 einen Umsatz von 21,4 Milliarden Euro. Das Unternehmen gehört zu den Marktführern in den Bereichen Kardiologie, Notfallmedizin, Gesundheitsversorgung für zuhause sowie energieeffizienten Lichtlösungen. Außerdem ist Philips einer der führenden Anbieter im Bereich Mundhygiene sowie bei Rasierern und Körperpflegeprodukten für Männer. Mehr über Philips im Internet: www.philips.at