Hochwertiges Licht für die Eingangs- und Durchfahrtsbeleuchtung


Philips FlowStar - Innovative LED-Lösung zur Tunnelbeleuchtung 

April 16, 2015

Der Siegeszug der LED-Technologie in immer mehr Bereichen der Beleuchtung setzt sich fort. Mit der FlowStar-Leuchte bietet Philips jetzt eine LED-Lösung an, die neue Maßstäbe bei der Beleuchtung von Tunneln setzt. Wurden LEDs bislang vor allem im Durchfahrtsbereich eingesetzt, eignet sich die FlowStar sowohl für den Eingangs- als auch für den Durchfahrtsbereich von Tunneln und bietet im Vergleich zu herkömmlichen Leuchten mit Hochdruck-Natriumdampflampen (HPS) erhebliche Vorteile in Sachen Effizienz, Kosten, Zuverlässigkeit und Sicherheit.

 

Ihr Edelstahl-Design ist auf die in Deutschland, Österreich und der Schweiz geltenden hohen Anforderungen hinsichtlich der Widerstandfähigkeit gegenüber Feuchtigkeit und Korrosion abgestimmt und trägt zur extrem langen Nutzlebensdauer von 100.000 Stunden bei. Der modulare Aufbau der Leuchte erleichtert den Austausch und verkürzt Wartungsarbeiten, was beim Betrieb von Tunneln ein nicht zu unterschätzender Kostenfaktor ist und Verkehrsbehinderungen auf ein Mindestmaß reduziert.

 

Als Punktlichtquelle ist die FlowStar eine willkommene Ergänzung zu linearen Lösungen wie etwa der FlowLine. Sie ist im Eingangsbereich eine gleichwertige Alternative zu typischen HPS-Anwendungen mit bis zu 400 Watt. Im Vergleich zu ihnen ermöglicht sie durch ihre höhere Effizienz allerdings eine Energieeinsparung von mehr als 35 Prozent und hilft den Tunnelbetreibern damit bei der Erreichung ihrer Energiesparziele bei Einhaltung aller gültigen Richtlinien und Normen.

 

Die FlowStar ist in mehreren Größen und mit unterschiedlichen Optiken erhältlich, die verschiedenste Anforderungen erfüllen und für jede Tunnelgeometrie und jede benötigte Beleuchtungsstärke eine passende Lösung bieten. Ihre optimale Effizienz erreicht sie in Kombination mit dem Philips Steuerungs- und Monitoring-System TunneLogic, das speziell für die LED-Tunnelbeleuchtung konzipiert und optimiert wurde.

Eine energieeffiziente Alternative zu den Niedervolt- und Hochvolt-Halogenbrennern bietet Philips mit neuen Modellen der Produktreihe CorePro LEDcapsule an. Damit schließt die weltweite Nummer eins bei Beleuchtung für die Anwender eine weitere Lücke im Produktprogramm der Retrofitlampen für Halogen-Lichtanwendungen. Die Lampen eignen sich ebenso für dekorative Lichtanwendungen wie zur Allgemeinbeleuchtung in Geschäften, Hotels und Restaurants, aber auch als nachhaltige Alternative zu den herkömmlichen Halogenlampen in privaten Haushalten, zum Beispiel in Tischleuchten.

 

Erstmals sind jetzt aus der CorePro-Reihe eine 2,5 Watt LED-Variante der Hochvolt-Halogenlampe mit G9-Sockel sowie eine zwei Watt LEDcapsule mit G4-Sockel erhältlich. Sie können die vergleichbaren konventionellen Halogenbrenner mit 25 und 20 Watt direkt ersetzen. Beide LEDcapsules warten bei Lichtströmen von 204 und 200 Lumen mit Lichtausbeuten von 81,6 und 100 Lumen pro Watt auf. Das sind derzeit die höchsten Werte aller vergleichbaren Markenlampen. Die Energieersparnis beträgt dadurch bis zu 90 Prozent.

 

Beide Modelle sind für Innenanwendungen in offenen und belüfteten Leuchten geeignet und lassen sich problemlos in bestehende Installationen einsetzen. Sie bieten hochwertiges warmweißes Licht mit einer sehr guten Farbwiedergabeeigenschaft und gleichmäßiger Lichtverteilung. Die lange Nutzlebensdauer von 15.000 Stunden minimiert die Wartungs- und Wechselkosten und sorgt dafür, dass sich nach der schnellen Amortisation der Anschaffungsinvestition ein lang andauernder Spareffekt ergibt.

Eine energieeffiziente Alternative zu den Niedervolt- und Hochvolt-Halogenbrennern bietet Philips mit neuen Modellen der Produktreihe CorePro LEDcapsule an. Damit schließt die weltweite Nummer eins bei Beleuchtung für die Anwender eine weitere Lücke im Produktprogramm der Retrofitlampen für Halogen-Lichtanwendungen. Die Lampen eignen sich ebenso für dekorative Lichtanwendungen wie zur Allgemeinbeleuchtung in Geschäften, Hotels und Restaurants, aber auch als nachhaltige Alternative zu den herkömmlichen Halogenlampen in privaten Haushalten, zum Beispiel in Tischleuchten.

 

Erstmals sind jetzt aus der CorePro-Reihe eine 2,5 Watt LED-Variante der Hochvolt-Halogenlampe mit G9-Sockel sowie eine zwei Watt LEDcapsule mit G4-Sockel erhältlich. Sie können die vergleichbaren konventionellen Halogenbrenner mit 25 und 20 Watt direkt ersetzen. Beide LEDcapsules warten bei Lichtströmen von 204 und 200 Lumen mit Lichtausbeuten von 81,6 und 100 Lumen pro Watt auf. Das sind derzeit die höchsten Werte aller vergleichbaren Markenlampen. Die Energieersparnis beträgt dadurch bis zu 90 Prozent.

 

Beide Modelle sind für Innenanwendungen in offenen und belüfteten Leuchten geeignet und lassen sich problemlos in bestehende Installationen einsetzen. Sie bieten hochwertiges warmweißes Licht mit einer sehr guten Farbwiedergabeeigenschaft und gleichmäßiger Lichtverteilung. Die lange Nutzlebensdauer von 15.000 Stunden minimiert die Wartungs- und Wechselkosten und sorgt dafür, dass sich nach der schnellen Amortisation der Anschaffungsinvestition ein lang andauernder Spareffekt ergibt.

FlowStar

FlowStar Leuchten in Österreich im Hohenberg Tunnel in St. Aegyd auf der Bundesstraße 214

FlowStar Leuchtensystem

Philips Steuerungs- und Monitoring-System TunneLogic

Presseinformation

Weitere Informationen für Journalisten:

Weitere Informationen für Journalisten und Blogger:
Weitere Informationen für Journalisten und Blogger:
Weitere Informationen für Journalisten und Blogger:
Weitere Informationen für Journalisten und Blogger:
 

Weitere Informationen für Journalisten und Blogger:

Martha Salaquarda, MA

Communications Manager Lighting

Philips Austria GmbH

Euro Plaza, Kranichberggasse 4, 1120 Wien

Mobil: 0664 3806503

E-Mail: martha.salaquarda@philips.com

 

 

Mag. Nina Stuttmann

Unternehmenssprecherin

Philips Austria GmbH

Mobil: 0664 8389016

E-Mail: nina.stuttmann@philips.com

Über Royal Philips

Royal Philips (NYSE: PHG, AEX: PHIA), mit Hauptsitz in den Niederlanden, ist ein Unternehmen, das auf Gesundheit und Wohlbefinden ausgerichtet ist. Im Fokus steht die Verbesserung der Lebensqualität der Menschen mit innovativen Lösungen aus den Bereichen Healthcare, Consumer Lifestyle und Lighting. Philips beschäftigt etwa 114.000 Mitarbeiter in mehr als 100 Ländern und erzielte in 2012 einen Umsatz von 24,8 Milliarden Euro. Das Unternehmen gehört zu den Marktführern in den Bereichen Kardiologie, Notfallmedizin, Gesundheitsversorgung für zuhause sowie energieeffizienten Lichtlösungen. Außerdem ist Philips einer der führenden Anbieter im Bereich Mundhygiene sowie bei Rasierern und Körperpflegeprodukten für Männer.

Mehr über Philips im Internet: www.philips.at