Diehl Metall, Röthenbach
Große Halle,
große Lichtleistung

Diehl Metall, Röthenbach, Deutschland


Wie Diehl Metall in der Produktion auf eine hochleistungsfähige Beleuchtung mit hoher Energieeffizienz und Hitzebeständigkeit setzt.
Diehl Metall Hallenbeleuchtung

Damit in unserer Produktion jeder Handgriff sitzt,

brauchen wir gutes Licht. Die GentleSpace ist perfekt für uns.“  

 

- Andreas Gattinger, Diehl Metall

Diehl Metall Hallenbeleuchtung
Diehl Metall Hallenbeleuchtung

Das Projekt


Bis zu 45 Grad Umgebungstemperatur unter dem Dach – bei Diehl Metall in Röthenbach kann es in den Produktionshallen schon mal richtig warm werden. Verantwortlich dafür ist eine Kombination aus Maschinenabwärme, Sonneneinstrahlung und Wärmeabgabe der alten Beleuchtungsanlage. Ganz klar, dass die Anforderungen an die neue Hallenbeleuchtung hoch waren, auch über die Temperaturfrage hinaus. „Wir haben uns alles auf einmal gewünscht“, sagt Projektingenieur Stefan Reuss. „Hohe Energie- und CO2-Ersparnis, niedrige Wartungskosten, exzellente Lichtqualität und eine gleichmäßige Ausleuchtung. Als Qualitätsproduzent können wir uns keine schummerigen Stellen oder blendende Lichtreflektionen auf den zu verarbeitenden Metallen leisten.“
Diehl Metall Hallenbeleuchtung
    • Manage your projects with MyProjects
      Use MyProjects to create, save manage and share items and projects with you colleagues and team members.

Die Lösung 

 

Nach einer intensiven Prüfung verschiedener Beleuchtungssysteme fiel die Wahl auf die GentleSpace gen2 mit breitstrahlender Optik. Entscheidend für den Neukunden waren gleich mehrere Faktoren: das hervorragende Leistungspaket inklusive Temperaturresistenz, die nochmals erhöhte Wirtschaftlichkeit und unsere umfangreichen Serviceleistungen.


Im Rahmen unseres „Green Industry“-Konzeptes sorgten wir für den reibungslosen Ablauf bei der Lichtplanung, Wirtschaftlichkeitsberechnung und Bemusterung. Seitdem setzt die Pilotanlage neue Maßstäbe bei Diehl. Die Energiesparpotenziale liegen bei bis zu 60%, verglichen mit konventioneller Beleuchtung mit Metallhalogendampflampen. Auf Wunsch ist jederzeit ein Dimmbetrieb möglich, der zusätzlich Energie spart. Dafür ist die Leuchte bereits ab Werk mit einer DALI-Lichtsteuerung ausgestattet.


Stefan Reuss ist begeistert: „Als Technologie-Konzern setzen wir sowohl bei unseren Produkten auf technologischen Fortschritt als auch bei Forschung und Entwicklung, in unserer Produktion und unserem Produktionsumfeld. Die umweltfreundliche GentleSpace gen2 unterstützt unsere Produktion nachhaltig, indem sie richtig gutes, gleichmäßiges Licht sehr energieeffizient liefert. Zusätzlich sehr wichtig für uns: Sie ist hitzebeständig, robust und wartungsarm. Und die Amortisationszeit liegt bei unter drei Jahren. Das ist beeindruckend.“

Große Hallen
gleichmäßig beleuchten

Das Team


Diehl Metall Stiftung & Co KG

Auftraggeber

Zur Webseite


Andreas Gattinger

Projektleitung


Stefan Reuss

Projektingenieur


Dieter Reinhardt

Instandhaltung Elektrik


Gunter Haug

Lichtberatung

Philips Lighting

Weitere Projekte

You are now visiting our Global professional lighting website, visit your local website by going to the USA website